Streetsoccer

Streetsoccer greift bewusst die Tradition des früher üblichen Straßenfußballs auf.
In Zeiten knapper werdender Bewegungs- und Freizeiträume in den Stadtteilen können Kinder und Jugendliche mit dem 10x15 Meter großen Court  in ihrer primären Lebensumgebung, nämlich der Straße, angesprochen und erreicht werden.
In diesem Zusammenhang wird das Streetsoccer-Projekt als präventives Angebot verstanden, dass durch Sport und Spiel die soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen positiv beeinflusst.